Vermischtes

Sept 2018

ctp 4.2 Notaufnahme/Hospitali

Ein deutsch-tansanisches Theaterprojekt über psychische Erkrankung und Gesellschaft

Von Christoph M. Gosepath und Robert Schmidt | Performance: Nkwabi Nghangasamala, Lisa Marie Janke, Bornice Biomndo | Text: Robert Schmidt und Christoph M. Gosepath | Dramaturgie: Martina Neu | Graphic Design: Jeroen de Boer – TheOlifant | Ausstattung: Primavera/Maas | Sound: Matthias Meppelink | Technik: Sebastian König | Produktion: Clara Becker | Assistenz: Emanuele Vassallo

Premiere: 19. September 2018 um 20 Uhr
->mehr

Feb 2017
Heute hier, morgen dort? Zur aktuellen Situation von Honorarärzten -> Berliner Ärzte 2/2017

Jan 2016
Ab dem 1. Januar 2016 arbeiten Dipl. Psych. M. Ziolkowski und Dr. Gosepath zusammen in der Praxis. Die Praxis ist umgezogen in die Karl-Marx-Strasse 7 am Hermannplatz (Seitenflügel, 2. Stock).
Die neue Telefonnummer lautet: +49 30 23936386

Okt 2015
Stellungnahme der Bundesärztekammer
„Medizinische Indikationsstellung und Ökonomisierung“ ->Stn_Medizinische_Indikationsstellung_und_OEkonomisierung
Ärzte „verdienen“ nicht an den Leistungen, die sie – unabhängig und nur dem ärztlichen Ethos verpflichtet – für die Patienten erbringen, sondern diese Leistungen werden „vergütet“…

Jan. 2015
Arzt zu mieten!
Sa 10.01.15 18:30 | 28:43 min |

Der Film begleitet Honorarärzte bei ihrer kurzzeitigen Arbeit in den Kliniken und möchte herauszufinden, was anders ist, wenn man als externer Arzt dort arbeitet, sowohl für die Ärzte als auch für die Patienten und Kliniken.

Okt. 2014
Ein Neuer Blick aufs Alter, 30.10.14, 17h – Vortrag im Universitätsklinikum Bergmannsheil Bochum

Apr. 2014
Wieviele Jobs nehme ich an, wieviel Unsicherheit halte ich aus? ->Berliner Ärzte 4/2014

Sept 2013
„Christoph Gosepath – Arzt und Regisseur“,  ->Berliner Ärzte 9/2013